Wie kann ich ein Webinar verkaufen?

Um ein Webinar oder Online-Live-Training, das du bei einem Drittanbieter wie z.B. Zoom, Edudip, oder Clickmeeting hältst über Spreadmind zu verkaufen, empfehlen wir unseren Autoren für den Verkauf ebenfalls die Online Kurs Funktion zu nutzen. Das heißt du legst wie sonst auch ein Produkt an und verknüpfst das mit einem Online Kurs ( Anleitung dazu gibt's hier). 

Dieser Online Kurs braucht dann nur eine einzige Lektion und in diese Lektion packst du dann alle Infos zu deinem Webinar. Zum Beispiel kommen da deine Webinartermine rein und der Link zum Webinarraum deines Webinaranbieters. Also alle Informationen, die zur Durchführung des Webinars wichtig sind.

Sobald du das Produkt in deiner Spreadmind Seite anlegst, stellen wir deinen Besuchern im Warenkorb alle gängigen Zahlarten (PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Giropay, Sofortüberwiesung usw.) zur Verfügung und erstellen auch automatisch die Rechnung für den Kunden. Du musst einfach nur das Produkt anlegen, es mit dem "Mini-Online-Kurs" verknüpfen und den Verkaufsbutton auf deiner Webseite einbinden. Der Rest läuft alles automatisch über uns.

Brauchst du noch weitere Hilfe? Kontaktiere das Spreadmind Support Team Kontaktiere das Spreadmind Support Team