Wie erstelle ich ein neues Thema?

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Neues Thema über das Backend der Spreadmind Plattform erstellen (als Admin)
    1. Ansicht der Optionen-Boxen anpassen
    2. Optionen-Box “Thema-Attribute”
      1. Option "Typ"
      2. Option "Status"
      3. Option "Forum"
    3. Optionen-Box “Veröffentlichen”
    4. Übersicht aller erstellter Themen
  2. Neues Thema über das Frontend der Spreadmind Plattform erstellen (als Admin)
    1. Ansicht des Forums im Frontend
    2. Optionen bei der Erstellung des Themas
    3. Themeneintrag bearbeiten
  3. Neues Thema über das Frontend der Spreadmind Plattform erstellen (als Teilnehmer)
    1. Ansicht des Themas im Frontend
    2. Ansicht des Themas im Backend

Login Spreadmind Plattform

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich zunächst im Backend deiner Spreadmind Plattform einloggen. Wie das funktioniert, zeigt dir diese Anleitung. Du kannst entweder über das Backend deiner Spreadmind Plattform oder auch über das Frontend ein neues Thema erstellen. Was der Unterschied zwischen Frontend und Backend ist, zeigt dir diese Anleitung. Auch weitere Admins deiner Spreadmind Plattform und die Teilnehmer des Forums haben die Möglichkeit, neue Themen zu erstellen.

1. Neues Thema über das Backend der Spreadmind Plattform erstellen (als Admin)

Nachdem du dich auf deine Spreadmind Plattform eingeloggt hast, wählst du nun im Admin-Menü im linken Bereich des Backends die Rubrik "Community" > "Themen". Dort bekommst du eine Übersicht aller Themen, die bereits erstellt wurden.

Um ein neues Thema anzulegen, klickst du nun auf den grauen Button "Neues Thema" rechts neben dem Titel des Untermenüs.

Dadurch gelangst du in den Bearbeitungsmodus des neuen Themas. Hier solltest du zunächst einen Titel für das neue Thema verfassen, was über das Textfeld unterhalb des Seitentitels möglich ist. Sinnvolle Beispiele für einen Titel wären etwa "Herzlich Willkommen" oder "Forenregeln", damit du deine Teilnehmer im Forum begrüßen kannst und sie wissen, worum es in diesem Forum geht und wie sie sich verhalten sollen. Über den Editor unterhalb der Menüleiste kannst du für den ersten Beitrag des jeweiligen Themas einen individuellen Text mit Bildern, Videos etc. formulieren. 

1.1 Ansicht der Optionen-Boxen anpassen

Um die wichtigsten Einstellungen für das neue Thema vornehmen zu können, solltest du sichergehen, dass die Optionen-Box "Thema-Attribute" dargestellt wird. Diese ist standardmäßig aktiviert. Falls nicht, kannst du die Aktivierung über den Tab rechts oben "Ansicht anpassen" vornehmen. 

1.2 Optionen-Box “Thema-Attribute”

Bei der Optionen-Box "Thema-Attribute" kannst du drei wichtige Einstellungen vornehmen. So kannst du den Typ sowie den Status des Themas festlegen und das Thema selbst einem Forum zuordnen. 

1.2.1 Option "Typ"

Bei der Option "Typ" kannst du zwischen "Normal", "Anpinnen" und "Super Sticky" auswählen. Die Auswahl "Normal" legt im Grunde die Reihenfolge der Themen fest, abhängig vom Erstellungsdatum. Alle weiteren Themen, die anschließend erstellt werden, werden untereinander nach Aktualität angeordnet. Das neuste Thema steht also an oberster Stelle. 

Wählst du "Anpinnen", wird das Thema innerhalb des Forums an oberster Stelle angepinnt, also fixiert. Alle weiteren Themen werden unterhalb dieses Themas angezeigt, auch wenn diese ein neueres Erstellungsdatum aufweisen, also aktueller sein sollten. Wenn du beispielsweise ein Thema "Herzlich willkommen" oder "Forenregeln" erstellt hast, ist es sinnvoll, dieses anzupinnen, damit neue Teilnehmer des Forums nicht danach suchen müssen und das Thema direkt finden können. 

Die Option "Super Sticky" sorgt dafür, dass das Thema an oberster Stelle in allen erstellen Foren angepinnt wird. Diese Funktion kann nützlich sein, um bestimmte Themen nicht mehrfach und separat für jedes Forum erstellen zu müssen wie zum Beispiel das Thema "Forenregeln". 

1.2.2 Option "Status"

Bei der Option "Status" kannst du zwischen "Offen", "Geschlossen", "Spam", "Papierkorb" und "Ausstehend" wählen. Wähle "Offen", wenn das Thema für alle Teilnehmer des Forums geöffnet werden soll. Wähle "Geschlossen, wenn du das Thema schließen möchtest. Anschließend sind keine weiteren Antworten innerhalb des Themas mehr möglich. 

Die Auswahl "Spam" markiert das Thema als unerwünscht, die Auswahl "Papierkorb" legt das Thema in den Papierkorb, von wo aus du es endgültig löschen kannst. Steht das Thema auf "Ausstehend", ist von dir als Admin eine Interaktion erforderlich. Das bedeutet, dass du das Thema öffnen, schließen, als Spam markieren oder in den Papierkorb legen sollst.

1.2.3 Option "Forum"

Bei der Option kannst du zwischen "Kein übergeordneter Beitrag" und allen erstellten Foren wählen, um das Thema diesen jeweils zuzuordnen. Standardmäßig ist das Thema keinem bestimmten Forum zugeordnet. Diese Einstellung kannst du bei bestimmten Themen beibehalten, da sie zum Beispiel beim Thema "Forenregeln" sinnvoll sein kann, wenn du den Typ des Themas auf "Super Sticky" gesetzt hast. 

1.3 Optionen-Box “Veröffentlichen”

Klicke im Bearbeitungsmodus des Themas auf den orangen Button, um dieses zu veröffentlichen. Über die Option "Sofort veröffentlichen" kannst du das Veröffentlichungsdatum des Themas planen, indem du rechts daneben auf das Feld "Bearbeiten" klickst. Über die Option "Sichtbarkeit" kannst du auswählen, ob das Thema "Öffentlich", also für jeden sichtbar, "Passwortgeschützt" oder "Privat" sein soll. Des Weiteren kannst du SEO-Einstellungen vornehmen, dir eine Vorschau des Themas, wie es im Frontend aussieht, anschauen, oder das Thema in den Papierkorb verschieben.

1.4 Übersicht aller erstellter Themen

Die Übersicht im Backend unter der Rubrik "Community">"Themen" zeigt dir, welches Thema welchem Forum zugeordnet ist. Außerdem erhältst du einen Überblick darüber, wie viele Antworten und Teilnehmer es beim jeweiligen Thema gibt. Zudem siehst du, wer das Thema erstellt hat und zu welchem Zeitpunkt, also entweder du selbst, ein anderer Admin der Spreadmind Plattform oder ein Teilnehmer des Forums. Die Übersicht gibt dir darüber hinaus Informationen darüber, wann das Thema zuletzt aktualisiert wurde. 

Du hast des Weiteren die Möglichkeit, das Thema nachträglich zu bearbeiten, in den Papierkorb zu legen oder es in einer Vorschau im Frontend zu betrachten. Darüber hinaus kannst du das Thema schließen, damit dazu keine Antworten mehr verfasst werden können, es als Spam zu markieren oder es nach oben anzuheften, um den Beitrag über allen anderen zu fixieren. 

Je nach Einstellung werden dir diverse SEO-Faktoren angezeigt, die für die Suchmaschinen relevant sind. So kannst du über den Tab rechts oben mit dem Titel "Ansicht anpassen" zusätzlich zu den Punkten "SEO" und "Lesbarkeit" des verfassten Textes die Punkte "SEO-Titel", "Meta Beschreibung" und "Fokus-Stichwort" ergänzen, indem du diese per Klick in das jeweilige Kästchen markierst und damit aktivierst. 

2. Neues Thema über das Frontend der Spreadmind Plattform erstellen (als Admin)

Wenn du ein neues Thema über das Frontend erstellen möchtest, rufst du zunächst das entsprechende Forum über das Backend deiner Spreadmind Plattform auf. Im Admin-Menü im linken Bereich gelangst du über die Rubrik "Community">"Foren" zur Übersicht über alle erstellten Foren. Wähle dort das Forum aus, zu dem du ein neues Thema erstellen möchtest. Indem du mit dem Cursor über den jeweiligen Forentitel fährst, werden die Bearbeitungsoptionen angezeigt und du kannst über das Feld "Anschauen" das Forum im Frontend anzeigen lassen.

2.1 Ansicht des Forums im Frontend

Die Ansicht des Forums im Frontend sieht beispielsweise wie folgt aus:

2.2 Optionen bei der Erstellung des Themas

Auf der Seite des Forums hast du nun die Möglichkeit, ein neues Thema in diesem Forum zu erstellen. Außerdem kannst du neben Titel und Text den Typ und Status des Themas einstellen und hast dabei die gleichen Optionen wie im Backend. Zudem kannst du Thema-Schlagwörter hinzufügen, unter denen das Thema besser gefunden werden kann. Des Weiteren kannst du dich per E-Mail benachrichtigen lassen, falls ein Teilnehmer oder ein anderer Admin auf das Thema antwortet. Um das Thema abschließend zu erstellen, klickst du unten rechts auf den Button "Absenden".

2.3 Themeneintrag bearbeiten

Nachdem du ein Thema erstellt hast, findest du dieses als Eintrag auf der Seite des Forums. Du hast nun als Admin die Möglichkeit, dieses nachträglich zu bearbeiten, es zu schließen, damit keine weiteren Antworten dazu erstellt werden können und es nach oben anzuheften, um das Thema als Erstes oberhalb der weiteren Themen innerhalb des Forums anzuzeigen. Zudem kannst du das erstellte Thema mit einem anderen Thema zusammenführen, wenn es beispielsweise thematisch ähnlich ist und daher Sinn ergibt. Des Weiteren kannst du das Thema in den Papierkorb legen, es als Spam markieren oder darauf antworten. Außerdem kannst du das Thema als Favorit speichern und abonnieren.

3. Neues Thema über das Frontend der Spreadmind Plattform erstellen (als Teilnehmer)

Als Teilnehmer des Forums sieht die Seite im Frontend beispielsweise wie folgt aus:

Im Gegensatz zu dir als Admin kann ein Teilnehmer des Forums lediglich ein neues Thema im Frontend erstellen. Auch im Funktionsumfang ist er eingeschränkt. So stehen dem Teilnehmer die Möglichkeiten, Typ und Status des Themas einzustellen, nicht zur Verfügung. Klickt der Teilnehmer auf den Button “Absenden”, wird das Thema sofort veröffentlicht.

3.1 Ansicht des Themas im Frontend

Hier siehst du die Ansicht im Frontend, nachdem das neu erstellte Thema durch den Teilnehmer veröffentlicht wurde:

3.2 Ansicht des Themas im Backend

Du siehst neben dem Inhalt des Beitrags, wer diesen wann verfasst hat und hast als Teilnehmer die Möglichkeit, diesen zu Abonnieren, um über Neuigkeiten rund um diesen Beitrag informiert zu sein. Zudem kannst du den Beitrag als Favorit speichern, um diesen jederzeit schnell und einfach wiederzufinden. Außerdem kannst du auf den Beitrag antworten und diesen bearbeiten.



Hier siehst du die Ansicht im Backend, nachdem das neu erstellte Thema durch den Teilnehmer veröffentlicht wurde:

Brauchst du noch weitere Hilfe? Kontaktiere das Spreadmind Support Team Kontaktiere das Spreadmind Support Team