Wie verifiziere ich meine Webseite für die Google Search Console?

Um deine Spreadmind Webseite für die Google Search Console verifizieren zu können, musst du das entsprechende Skript in den <head> deiner Webseite einbinden. In der Regel machst du das im Backend unter der Rubrik "DSGVO". 

Allerdings wird dies nicht funktionieren – denn der Cookie-Hinweis blockiert das Auslesen des Skriptes. Was auch DSGVO konform ist. Die Google Search Console kann den Cookie-Hinweis nicht akzeptieren. 

Daher müssen wir für einen kurzen Moment das Skript nonkonform in deine Webseite integrieren. 

In deinem Google Analytics Konto > Verwaltung (Zahnrad unten links) > Spalte "Property" > Option "Tracking Information" > "Tracking Code" > kopierst du das Skript unter "Allgemeines Webseite-Tag" und fügst diesen im Backend unter "Design" > "Theme Optionen" > "Integration" in den <head> ein.

Dann startest du die Anfrage erneut. Nun sollte deine Webseite verifiziert werden können.

Du solltest auf jeden Fall das Skript danach wieder dort löschen, denn dieses ist ja nicht DSGVO konform eingebunden.

Brauchst du noch weitere Hilfe? Kontaktiere das Spreadmind Support Team Kontaktiere das Spreadmind Support Team