Wie kann ich einen Online Kurs über das Integrationstool freischalten?

Sobald du das Integratrionstool fertig eingerichtet hast ( hier geht's zur Anleitung für wichtige Grundeinstellungen), kannst du damit starten, deine eigene Online Akademie aufzubauen. 

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Einführung
  2. Automatische Kurseinschreibung über einen expliziten Tag/Liste/Gruppe
    1. Ansicht im Frontend
  3. Sichtbarkeit der Kursseite über mehrere Tag(s)/Liste(n)/Gruppe(n) schützen
    1. Ansicht im Frontend

1. Einführung

In dieser Dokumentation zeigen wir, wie du den Zugriff auf einen kompletten Online Kurs Seite über das Integrationstool steuern und nur bestimmten Benutzern freischalten kannst.

Ziel: Nur ein eingeloggter Benutzer deiner Spreadmind Plattform, welcher einen bestimmten Tag/Liste/Gruppe hat, kann den Online Kurs und dessen Lektionen, Themen und Tests anschauen.

ANMERKUNG

Voraussetzung: In deinem mit dem Integrationstool verknüpften CRM / E-Mail Marketing Tool muss der Tag/Liste/Gruppe bereits erstellt und mit deinem Integrationstool snychronisiert worden sein ( hier geht's zur Anleitung für die Snychronisation eines Tags/Liste/Gruppe).

Es gibt zwei Wege, um dem Benutzer den Zugriff auf einen Online Kurs über das Integrationstool zu vergeben: 

  • Automatische Kurseinschreibung über einen expliziten Tag/Liste/Gruppe
  • Sichtbarkeit der Kursseite über Tag(s)/Liste(n)/Gruppe(n) schützen

2. Automatische Kurseinschreibung über einen expliziten Tag/Liste/Gruppe

Bisher hast du den Online Kurs immer mit einem Produkt (im Backend unter "Produkte") verknüpft, damit bei einem Produkt-Kauf der Käufer automatisch in den Online Kurs eingeschrieben wird. Oder du hast den Benutzer von Hand in den Kurs eingeschrieben. 

Gerade in Bezug auf eine Online Akademie-Pass Strategie ist es von großer Bedeutung, sich die verschiedenen Möglichkeiten anzuschauen, welche nun über das Integrationstool umsetzbar sind. 

Erstelle dazu im Backend unter "Online Kurs" > "Kurse" einen neune Online Kurs oder gehe in den Bearbeitungsmodus eines bereits erstellten Kurses:

Gehe nun zur Registerkarte "Einstellungen" und klappe die erweiterten Einstellungen der Optionen-Box "Kurs Zugriff Einstellung" auf:

Stelle sicher, dass hier bei "Zugriff auf den Kurs" Kostenpflichtig + "1" ausgewählt ist:

Mit dieser Einstellung stellen wir sicher, dass nur eingeschriebene Benutzer die Inhalte des Kurses anschauen und durcharbeiten können.

In der gleichen Optionen-Box findest du weiter unten die Integrationstool-Einstellungen für den Online Kurs: 

Tag Vergabe – Eingeschrieben = Über diese Option wird ein Tag/Liste/Gruppe vergeben, nachdem der Benutzer in den Kurs eingeschrieben wurde.

Link mit List = Hier kannst du nun einen Tag/Liste/Gruppe auswählen, über welchen der Benutzer in einen Kurs eingeschrieben werden kann, wenn im CRM / E-Mail Marketing Anbieter das Tag dem Kontakt zugewiesen wird. Wird dort das Tag entzogen, so wird der Benutzer aus dem Online Kurs wieder ausgetragen. 

Trage also bei "Link mit List" (je nach CRM / E-Mail Marketing Anbieter steht dort "Link mit Tags" oder "Link mit Groups") den Tag ein, welcher für eine automatische Kurseinschreibung zuständig sein soll:

2.1 Ansicht im Frontend

Das sieht ein Besucher der Webseite (oder eingeloggter Benutzer, der den erforderlichen Tag nicht hat), wenn er die Kursseite aufruft:

Der Besucher sieht also ganz normal die Kursseite, so wie du es bisher auch kennst.

3. Sichtbarkeit der Kursseite über mehrere Tag(s)/Liste(n)/Gruppe(n) schützen

Das Integrationstool fügt nahezu jedem Inhaltselement deiner Spreadmind Plattform (Seite, Beitrag, Kursseite, Lektionen usw.) die Optionen-Box "Integration" hinzu, welche du immer im Bearbeitungsmodus des Inhalts findest. Hierüber kannst du die Sichtbarkeit auf den Inhalt, also die Ansicht der Seite/Beitrag/Kurs/Lektion im Frontend steuern. 

Erstelle dazu im Backend unter "Online Kurs" > "Kurse" einen neune Online Kurs oder gehe in den Bearbeitungsmodus eines bereits erstellten Kurses:

Gehe nun zur Registerkarte "Einstellungen" und klappe die erweiterten Einstellungen der Optionen-Box "Kurs Zugriff Einstellung" auf:

Stelle sicher, dass hier bei "Zugriff auf den Kurs" Offen ausgewählt ist:

OBACHT

Ist der Kurs Zugriff auf "Offen" gesetzt, werden automatisch alle registrierten Benutzer deiner Spreadmind Plattform umgehend in den Kurs eingeschrieben. Das heißt, auf der Seite "Mein Konto" werden ihnen alle veröffentlichten Kurse angezeigt und sie haben auch auf alle Kurs-Inhalte sofortigen Zugriff.

Damit nur bestimmte Benutzer den Kursinhalt sehen dürfen, muss die Kursseite nun mit einem oder mehreren Tags geschützt werden.

Gehe dafür zurück zur Registerkarte "Kursseite" und dort zur Optionen-Box "Integrationstool" (solltest du diese nicht sehen können, so stele bitte rechts oben über den Tab "Ansich anpassen" sicher, dass der Haken bei dieser Box gesetzt ist). Aktiviere die Option Benutzer muss eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können und hinterlege deinen Tag/Liste/Gruppe, über welchen du die Kursseite freischalten, also sichtbar machen möchtest:

3.1 Ansicht im Frontend

Das sieht ein Besucher der Webseite (oder eingeloggter Benutzer, der den erforderlichen Tag nicht hat), wenn er die Kursseite aufruft:

Hier erscheint die Standard Meldung für Zugriffseinschränkung "Hoppla! Dir fehlen Zugriffsrechte....", welche automatisch für alle bzw. auf allen gesperrten Seiten/Beiträgen/Kursen etc. angezeigt wird und kann im Backend unter "E-Mail Marketing" > "Integration" > "Allgemeine Einstellungen" bei der Option "Inhaltsbeschränkungen" angepasst werden (hier geht's zur ausführlichen Anleitung).

OBACHT

Nach wie vor werden auf der Seite "Mein Konto" alle veröffentlichten Online Kurse dem eingeloggten Benutzer angezeigt (da der Kurs Zugriff grundsätzlich ja "offen" ist). Erst wenn er die Kursseite aufruft, erscheint die Standard Meldung für Zugriffseinschränkung. 

Du kannst auch für jede Kursseite einen individuelle Meldung für die Zugriffseinschränkung aktivieren ( hier geht's zur ausführlichen Anleitung – Stichwort "Pro Post Nachrichten") oder du stellst bei der Optionen-Box "Integrationstool" eine Umleitung auf eine Seite ein, wenn der Zugriff nicht gestattet ist: 

Die Seite "Kaufen: Zugriff auf Online Akademie" ist eine extra angelegte Seite im Backend unter "Webseite" > "Seiten". In unserem Beispiel würden wir hier das Produkt "Online Akademie Pass" verkaufen, damit ein Benutzer/Besucher Zugriff auf den Kurs bekommt.

HINWEIS

Eine Kombination beider Varianten (siehe 2. + 3.) ist auch möglich. Es zählt dann aber primär die Einstellung, welche bei der Optionen-Box "Kurs Zugriff Einstellung" gesetzt ist. Die Einstellungen von der Optionen-Box "Integration" greifen erst sekundär.

Brauchst du noch weitere Hilfe? Kontaktiere das Spreadmind Support Team Kontaktiere das Spreadmind Support Team